Arabian Nights

Arabian Nights

Arabian Nights ist eine wahre Legende unter den Jackpot-Slots. Seinen Namen verdankt der Slot seinem orientalischen Thema, welches etwas an die Märchenwelt aus 1001 Nacht erinnern mag, und durch einen Fez-Hut, einen arabischen Prinzen, eine magische Lampe und einen Säbel untermalt wird, die dem Slot zudem einen mysteriösen Touch verleihen. Die fesselnde Musik und die lustigen Grafiken, sorgen für die optimale Stimmung.Arabian Nights

Arabian Nights stammt aus dem Hause NetEnt und gehört seit seiner Einführung im Mai 2005 zu den beliebtesten und meistgespielten Slots. Daher bieten auch viele Online Casinos jede Menge Freispiele an, die man an diesem Automaten als Neu- oder Bestandskunde einsetzen kann. Oftmals sind die Freispiele auch ein Teil eines großen Willkommensbonus-Pakets, so dass man, neben den zahlreichen Freispielen, vom Casino, zum Beispiel, noch etwas Extra-Guthaben spendiert bekommt, beziehungsweise der eingezahlte Betrag vom Anbieter verdoppelt oder gar verdreifacht wird.

Arabien Nights – das Netzwerk des progressiven Jackpots

Der Jackpot im Arabien Nights Slot kann als Teil eines großen Preisgeld-Pools ausgezahlt werden oder als „lokaler“ Hauptgewinn. Das bedeutet, dass jeder Casino-Anbieter für sich entscheiden kann, welchen Jackpot er seinen Spielern anbieten möchte. Viele Casinos bieten beide Varianten an, daher sollte man als Spieler darauf achten, welches Spiel man gerade spielt. Der „lokale“-Jackpot bedeutet, dass man um den progressiven Jackpot des Casinos spielt, in dem man sich gerade befindet, oder man kann aber auch um den „vernetzten“ progressiven Jackpot zocken, der an alle Online Casinos angeschlossen ist, die den Slot Arabian Nights in ihrem Spieleportfolio besitzen.

Dies ist der einzige Slot des Herstellers NetEnt, der beide Jackpots zu bieten hat. So hat man als Spieler die Wahl und kann sich für einen der zwei Jackpot-Varianten entscheiden. Hat man sich für ein Spiel entschieden, wird im Bildschirm die aktuelle Jackpot-Summe angezeigt und man kann, solange man um den ganz großen Gewinn zockt, beobachten, wie er durch jeden getätigten Einsatz jedes Spielers (in jedem Casino, das den Slot verfügt, wenn man sich für die „vernetzte“ Variante entschieden hat) stetig wächst.

Die Höhe der möglichen Gewinne

Arabian Nights garantiert eine Jackpot-Auszahlung in Höhe von 125.000 Euro und das egal, ob man das „vernetzte“ oder das „lokale“ Spiel wählt. Allerdings liegt der wahre Gewinn meist viel höher, um genauer zu sein im 2 Millionen-Euro-Bereich. Der größte Gewinn, der je am Arabian Nights Slot erspielt und komplett in einer schönen Summe ausgezahlt wurde, lag bei knapp 4.800.000 Euro!

Arabian Nights – Ausschüttungsquote

Wie bei allen NetEnt Spielen liegt die Ausschüttungsquote auch des Arabian Nights Videoslots deutlich höher, als bei den Spielautomaten in landbasierten Casinos. So bietet der Slot eine Jackpot-Auszahlungsquote von ca. 95,3%. Im Durchschnitt zahlt er alle 135 Tage einen Jackpot-Gewinn aus.

Höhe des Einsatzes

Arabian Nights ist ein klassischer Slot mit 5 Walzen und 10 Gewinnlinien, der einen unkomplizierten Spielablauf verspricht. Demnach muss man auf keine verstrickten Regeln achten, sondern lediglich die Anzahl der Gewinnlinien und die Höhe des Einsatzes bestimmen, schon kann es losgehen. Der maximale Münzwert liegt bei 10 Münzen. Der Minimaleinsatz wurde bei 0,10 Euro festgelegt (0,01 Euro pro Gewinnlinie).